Service www.kross.pl uses cookies to provide You with the best support on our website. By continuing to view it, you agree to our use of cookies. More information can be found in our Polityce Prywatności.

Produkt dodany do koszyka

Einloggen

Der konische Rahmenkopf mit einem absteigenden Durchmesser (oben 3,8cm, unten 2,85cm) sorgt für erhöhte Widerstandsfähigkeit und Festigkeit und führt zu größerer Lenkpräzision.

dank dieser Technologie werden zusätzliche Elemente für Montage der Bremsen überflüssig, was positiv Kraft, Bremsenpräzision und Gewicht beeinflusst. Ein zusätzlicher Vorteil bei der direkten Montage ist Wärmeableitung, was beim längeren Bremsen zur Folge hat, dass die Wirksamkeit nicht sinkt.

Mithilfe dieses Verfahrens werden die Rohre durch Einspritzung einer speziellen Flüssigkeit unter hohem Druck verformt. Diese Technologie ermöglicht vor allem eine leichtere Struktur, die durch ihre höhe Widerstandsfähigkeit und das präzise Finishing gekennzeichnet ist.

Die Lager im Inneren der Tretlagerung erhöhen die Treteffizienz, verschleißen langsamer und übertragen besser die Antriebskraft auf das Hinterrad.

Kabelführung im Inneren verlängert die Lebensdauer der Seilen und Schutzhüllen und schützt Sie vor Schlamm, Sand oder Regen. Dies erlaubt wertvolle Gramme zu sparen und einen ungestörten, sportlichen und Hochleistungscharakter des Fahrrades zu erhalten.

Das System Post Mount ist eine alles entscheidende Lösung für das Rennrad. Die Präzision des Bremsens wird durch den Wegfall unnötiger Adapter deutlich erhöht, was sich wiederum auf die Steifigkeit der Verbindung zwischen Rahmen und Sattelklemme auswirkt. Bessere Wärmeableitung verlängert die Lebensdauer der Bremse und verbessert die Effizienz ihrer Leistung.

Die Nabe im Standard 142 x 12 mm ist eine Radsteifigkeit aus den Downhillfahrrädern verbunden mit Montagefreundlichkeit. Diese Versteifung spiegelt sich in präziser Führung des Fahrrads und seiner Stabilität ab.

Das erweiterte Sitzrohr ermöglicht es, eine messbare Erhöhung der Steifigkeit des Supportknotens zu erreichen - sogar bis zu 8% in Bezug auf die Lösung aus dem vergangenen Jahr. Entsprechend gelegte Fasern und ein quadratförmiges Profil reduzieren die Empfindlichkeit der Konstruktion auf der Kraft der Hunderte von Watten, die in die Fahrt während des Rennens eingesetzt werden.